Das Tschechische Unternehmen Skoda hat im Internet das erste Bild Ihres kleinen Crossover-Skoda Kamiq, orientiert an der europäischen Autofahrer. Öffentliche Debüt der neuen Produkte wird im März 2019 auf dem Genfer Automobilsalon.

Die Gestaltung der Innenausstattung des Skoda Kamiq ähnlich dem Prototyp Skoda RS Vision. Das Auto hat Ziffernblock Größe 10, 25 Zoll und die neueste Multimedia-Installation. In der Presse-Zentrum von Skoda mitgeteilt, dass dies eines der größten Displays, die bieten in dieser Klasse. Grundlage für Skoda Kamiq lag Architektur MQB-A0, auf dem die Bauten SEAT Arona und Volkswagen T-Cross.

 

In der außen-Crossover bemerkenswert LED-Scheinwerfer mit Overhead-Tagfahrlicht und integrierten schwenkbaren Zeigern. Interessant ist, dass das Volumen des Kofferraums beim Skoda Kamiq beträgt 400 Liter, aber wenn man die Sessel der hinteren Reihe, wird der nutzbare Raum wird auf bis zu 1 395 Liter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.